ImageSelector

Skript Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien 1

opi-hs

Mitglied
Dabei seit
09.02.05
Beiträge
558
Standort
Köln
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Heinz, hallo Stups
... Setze mal das READ_ONLY Attribute...
Verstehe garnicht, wie ich das vergessen konnte; man ist eben doch schon älter als man denkt. Wird mit der nächsten Version nachgeholt.

...Einen "Wiedereinschalter" kannst du auf dem Abschlussdialog/Startdialog unterbringen...
Ist sicher die bessere Idee, die ich ebenfalls für die nächste Version realisieren könnte.

...Ganz naiv gefragt: Da sich die (nicht so wichtigen) Bildnummern optisch gesehen über die unverzichtbaren Auswahlbuttons "legen", kann man die Bildnummernfunktion im Script irgendwie löschen/deaktivieren?...
Da halte ich mehr von einer noch etwas intelligenteren Lösung hinsichtlich der Verteilung der Dialogfenster. Ganz nebenbei gefragt, macht es überhaupt Spaß, mit solch geringen Dialog-Units FF anzuwenden?

Gruß
Heinrich
 

opi-hs

Mitglied
Dabei seit
09.02.05
Beiträge
558
Standort
Köln
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo,
ich war mal wieder fleißig und habe die Version 3.3 des Imageselectors fertiggestellt.
Das Skript enthält jetzt folgende Ergänzungen/Verbesserungen:
  • Die Style-Eigenschaften der Nummernfelder in der Vollbild-Ansicht sind jetzt korrekt gesetzt.

  • Die Platzierung der Dialogelemente in der "4er"-Ansicht wurde an die jeweiligen anwenderspezifischen Dialogunits angepasst, so dass Überschneidungen weitestgehend vermieden werden. Siehe hierzu auch Beitrag 27 im Thread "Skripting - Grundlagen und Allgemeines"

  • Die Reaktivierung der Bestätigung für die Abbruch-Nachfrage ist - wenn einmal abgewählt - jederzeit im Dialog für das Festlegen der Bilderquelle möglich.

  • Als wichtigste Neuerung: Die "Okay"- und "Bad"-Selektionen sowie das Löschen sind jetzt auch in der Vollbild-Ansicht möglich.

  • Ausgabe der Belichtungsdaten und der lfd. Nummerierung erfolgt jetzt ebenfalls in der Vollbild-Ansicht.

Viel Spaß mit dem nun noch komfortableren Skript!

Gruß
Heinrich
 

Stups

Mitglied
Dabei seit
08.12.06
Beiträge
2.050
Standort
Moers
Trophäen
!!!!!!****
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Heinrich,

vielen, vielen Dank für Deinen Fleiß. Der hat nun sogar an meinem kleinen Vista-Notebook zum Erfolg geführt. Die Bilder sind in der 4er Ansicht voll sichtbar und die Bedienungselemente sitzen richtig. Ein kleiner aber nun total unwichtiger Schönheitsfehler: Das Wort "Löschen" oben ist bei meinem Notebook horizontal halb abgeschnitten. Aber wie gesagt, die Bilder sind nicht abgeschnitten.
Ein tolles Script!

Gruss
Manfred
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.932
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Heinrich!

Die Version 3.3 ist jetzt fast so, wie ich es mir gewünscht habe: die Selektion ist auch in Vollbildanzeige möglich, super!

Eine optische Unschönheit bei der Darstellung der Buttons in der 4er-Ansicht habe ich aber noch, obwohl Du gerade daran gearbeitet hast:

Ich betreibe meinen Monitor standardmäßig im Hochformat mit 1200 x 1600 Pixeln. Dann überlappen sich die Buttons. Im Querformat ist alles bestens. Siehe angehängtes Bild.

Gruß
Alfred
 
Zuletzt bearbeitet:

opi-hs

Mitglied
Dabei seit
09.02.05
Beiträge
558
Standort
Köln
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo,
ein paar kleine Anmerkungen:
alle Kompromisse haben irgendwo ihre Grenzen.
Stups:
...Das Wort "Löschen" oben ist bei meinem Notebook horizontal halb abgeschnitten. Aber wie gesagt, die Bilder sind nicht abgeschnitten...
Bei Deiner geringen Anzahl von Dialog-Units bleibt halt eben nicht mehr Platz als für ein verstümmelts "löschen"; ich könnte ja statt dessen "ex.", "del." oder "entf." nehmen.;)
ToniToni:
... Machmal wünschte ich mir eine etwas kräftigere Schrift. Könnte das einstelbar gemacht werden?...
So ohne weiteres auf keinen Fall; es hängt von den eingestellten Systemeigenschaften des PCs ab. Jede Nanipulation in Richtung größere oder kräftigere Schrift bringt wesentlich größere Nachteile hinsichtlich des Platzes für längere Texte bzw. Angaben mit sich. Also keine Experimente!
Sasssoft:
.. Eine optische Unschönheit bei der Darstellung der Buttons in der 4er-Ansicht habe ich aber noch, obwohl Du gerade daran gearbeitet hast:
Ich betreibe meinen Monitor standardmäßig im Hochformat mit 1200 x 1600 Pixeln. Dann überlappen sich die Buttons. Im Querformat ist alles bestens...
Da ist wohl etwas bei der Optmierung für Mini-Screens überkompensiert worden; lässt sich sicher noch verbessern.

Gruß
Heinrich
 

Stefan_G.

Mitglied
Dabei seit
25.04.03
Beiträge
3.041
Standort
Nürnberg
Trophäen
10{*}, 16{!}, 19*, 45!
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Heinrich,

ja super, Dein Skript. Erst gestern wieder fleißig genutzt bei Aussortieren der Fotos von meinem Frühlingsspaziergang.

Gruß
Stefan
 

opi-hs

Mitglied
Dabei seit
09.02.05
Beiträge
558
Standort
Köln
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo,
die jetzt vorliegende, geringfügig modifizierte Version 3.31 des Skripts "ImageSelector" müsste nun die Probleme mit der Platzierung von Dialogelementen in der "4er"-Ansicht, wie sie bei einigen Bildschirmauflösungen auftraten, im Griff haben. Die Positionierung verschiedener Dialogelemente wurde jetzt noch etwas stäker an die unterschiedlichsten Bildschirmgegebenheiten angepasst. Ich hoffe, damit, in (fast) allen Fällen die zuletzt noch vorhandenen Überschneidungsprobleme beseitigt zu haben.

Gruß
Heinrich
 

Stups

Mitglied
Dabei seit
08.12.06
Beiträge
2.050
Standort
Moers
Trophäen
!!!!!!****
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Heinrich,

Du bist ein Perfektionist. Alles passt nun, sogar auf meinem quasi Mini-Schirm.

Besten Dank
Manfred
 

Langeooger

Mitglied
Dabei seit
26.04.04
Beiträge
103
Standort
26817 Rhauderfehn
Trophäen
!
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Heinrich,

auch von mir einen herzlichen Dank für Dein Super Tool ;D;D;D

Besten Dank
Wolfram
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.932
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Heinrich!

Jetzt passt es auf meinem Hochformatmonitor wwwuuunnndddeeerrrbbbaaarrr :D.

Das Skript werde ich sehr oft einsetzen, da man damit sowohl Bilder in der Computeransicht (Ordner auf Datenträger) also auch virtuelle Bilderliste bearbeiten kann. Im Moment bin ich sehr glücklich und zufrieden :).

Gruß
Alfred
 

opi-hs

Mitglied
Dabei seit
09.02.05
Beiträge
558
Standort
Köln
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo an alle Freunde des ImageSelector-Skripts,
hallo MarcoS,
ich komme zurück auf den Beitrag 106 , in dem Marco den Wunsch äußert, die Hintergrundfarbe der Dialogboxen - speziell die des Bildzwischenraums in der "4er"-Ansicht - zu ändern bzw. zu "verbessern". Ich habe dazu bisher keine einfache Lösung gefunden.

Das einzige was ich dazu im Augenblick anbieten kann, ist ein etwas abenteuerlich anmutendes Verfahren, was ich im Beitrag 29 zum Thread "Skripting - Grundlagen und Allgemeines" näher beschrieben habe. Diese Methode habe ich mal in der jetzt verfügbaren Version 3.4 realisiert. Ob sie immer zu 100% funktioniert, kann ich nicht sicher sagen. Dazu wären dann noch die diversen Tests auf den verschiedensten Installationen abzuwarten. Ein Download der neuen Version ist allerdings ungefährlich, da man direkt zu Beginn des Skripts die neue Option ein- für allemal abwählen kann.

Diejenigen, die aber mit Nachdruck eine Änderungsmöglichkeit der Dialogbox-Farben wünschen, sollten es mal versuchen. Man sollte jedoch auf jeden Fall bei der Reboot-Prozedur während des automatischen Benutzerab- und anmeldens nicht ungeduldig werden; das erneute Initialisieren des Benutzers und der Start von FF kann schon einige Sekunden (aber doch weniger als 'ne Minute) dauern.

Anregungen und Vorschläge und vor allem "saubere" Lösungen sind natürlich stets willkommen.

Gruß
Heinrich
 
Zuletzt bearbeitet:

MarcoS

Mitglied
Dabei seit
09.08.02
Beiträge
529
Standort
24598 Boostedt
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Heinrich,

danke für die PN, hatte Deinen letzten Beitrag hier übersehen. Ich habe in meiner Registry nachgesehen: Der betreffende Key "Button Face" war bei mir mit "214 210 200". Da habe ich jetzt gnadenlos "212 212 212" draus gemacht und schon habe ich eine perfekt neutral(hell)graue Fläche auch zwischen den Bildern. So sieht es wunderbar aus. (achso: nach Reg-Änderung einmal ab- und wieder anmelden)

Mir als Script-Laie ist es zwar nicht auf Anhieb verständlich, dass man die Eigenschaften von angezeigten Objekten nicht so frei ändern bzw. einstellen kann wie in Programmiersprachen, aber man muss ja nicht alles verstehen ;).

Gruß Marco
 
Dabei seit
23.08.04
Beiträge
293
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Heinrich,
zunächst einmal "Danke!" für dein tolles Skript. Bei mir gibt es nur einen kleinen Schönheitsfehler:
Wenn ich ein oder mehrere Bilder zum Löschen ausgewählt habe, wird mir beim Schlussdialog nur das Kästchen zum Löschen auf der Platte angeboten. Die Felder für die Wahl eines Sicheheitsordners und "Sicherheitskopien anlegen" können nicht angeklickt werden.
Alles andere funktioniert bestens.
Ich habe ImgSlct_V3.42 und FixFoto Version 2.91, Build 12
Ich bitte um Klärung.

Gruß WolfgangSch
 

opi-hs

Mitglied
Dabei seit
09.02.05
Beiträge
558
Standort
Köln
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo WolfgangSch,
... wird mir beim Schlussdialog nur das Kästchen zum Löschen auf der Platte angeboten. Die Felder für die Wahl eines Sicheheitsordners und "Sicherheitskopien anlegen" können nicht angeklickt werden...
Das von Dir beschriebene Verhalten kann ich so nicht nachvollziehen.

Die einzige Deutung, die mir bleibt,ist die, dass beim "Schlussdialog" in der Tat zunächst nur das Löschen auf der Platte angeboten wird während die anderen Möglichkeiten noch nicht wählbar sind. Diese können nämlich erst dann angeklickt werden, wenn es wirklich sinnvoll ist, beispielsweise eine Sicherheitskopie mit Angabe des Zielordners anzulegen; wenn also tatsächlich die "gelöschten" Bilder vom Speichermedium entfernt werden sollen, also das entsprechende Kästchen angehakt wurde.

Ich hoffe, dass sich damit das "Problem" geklärt hat.

Gruß
Heinrich
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.932
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Heinrich,

ich arbeite nach wie vor sehr gern mit dem Script. Nun hat sich bei mir ergeben, dass ich sehr häufig die Vollbildanzeige nutze, um dort die Selektionen zu treffen. Von dort schalte ich dann auch weiter zum nächsten Bild.

Jetzt wäre sehr hilfreich, wenn es in der Vollbildanzeige direkt einen Button à la "fertig/weiter" gäbe, mit dem ich direkt zum abschließenden Optionen-Dialog kommen könnte, ohne vorher den "Rückweg" über die 4-er-Ansicht machen zu müssen.

Das wäre für meinen Workflow ein "nice to have" ;).

Gruß
Alfred
 
Dabei seit
23.08.04
Beiträge
293
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Heinrich,
ich habe inzwischen auch herausgefungen, dass man zuerst das Kästchen für's Löschen anhaken muss. Ich habe die zwei Kästchen als exklusives Oder betrachtet.
Danke für die rasche Antwort.
Gruß
Wolfgang
 

opi-hs

Mitglied
Dabei seit
09.02.05
Beiträge
558
Standort
Köln
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo,
nach längerer Pause (und nur "Mitlese-Phase") jetzt mal wieder ein paar Aktivitäten meinerseits. Der Grund für die etwas längere "Abwesenheit" waren u.a. 2 "Bella-Italia"-Wochen auf Capri. Ich muss schon sagen, eine zauberhafte Insel, die sich so richtig erst dem Mehr-Tages-Touristen erschließt und eine Vielfalt an Entdeckungs- und Wandermöglichkeiten in eindrucksvoller Landschaft und Frühsommerflora bietet. Dinge, die man als Ein-Tages-Besucher" völlig übersieht. Nicht umsonst habe ich eine Rohausbeute von rd. 1500 Aufnahmen mit nach Hause gebracht, die natürlich jetzt erst einmal selektiv gesichtet werden wollen. Mit dabei sind meine ersten Gehversuche in Richtung Freihand-Panoramen, die ich einfach mal so aus einer Laune heraus geschossen habe. Aber unerwarteter und überraschender Weise sind dabei durchaus akzeptable Ergebnisse heraus gekommen. Doch zu diesem Themenkomplex mal an anderer Stelle mehr.

Für das Sichten und Selektieren der großen Bildausbeute bot sich selbstverständlich der "ImageSelector" an. Bei dieser Bilderflut blieb natürlich nicht verborgen, dass das Skript an der einen und anderen Stelle noch ein wenig verbesserungswürdig erscheint. Diese Verbesserungen wurden inzwischen integriert und ich möchte sie Euch als Version 3.5 nicht länger vorenthalten. Die neue Version kann sowohl über den vorstehenden Link als auch am gewohnten Platz unter
Extras Zubehörbereich Tools geladen werden.

Als Ergänzung erschienen folgende Optionen sinnvoll:
  • Bei der Wiederaufnahme der Selektion in einem größeren Bilderverzeichnis direkt an einer beliebigen Stelle in der "Vierer"-Ansicht zu starten.
  • Versehentlich oder voreilig aus der Bildersequenz gelöschte/entfernte Bilder wieder in die Bildersequenz zurückzuladen ohne dazu das Skript verlassen zu müssen.
Für beide Optionen wurden in der "Vierer"-Ansicht zusätzliche Dialog-Button aufgenommen.
Zur Auswahl der Einstiegsposition werden in einem Auswahl-Scroll-Fenster (für Skripter:"LISTBOX") alle Bilder der gewählten Bildersequenz angezeigt. Durch Doppelklick auf den Namen des gewünschten Startbildes startet die Darstellung in der "Vierer"-Ansicht mit diesem Foto.
Zum Zurückladen gelöschter/entfernter Bilder bekommt man auf Wunsch alle aus der aktuellen Bildersequenz gelöschten Fotos in einer Minibild-Übersicht (Thumb-Darstellung) angezeigt. Diese können durch Anklicken markiert werden, um sie anschließend mit dem Abschluss-Button wieder in die Bildersequenz zu überführen.

Im Zusammenhang mit diesen Erweiterungen ergab sich auch die Notwendigkeit, im Interesse einer möglichst breiten Palette von nutzbaren Bildschirmauflösungen die Vertikalverteilung der Dialogfelder ein wenig umzugestalten. Ich denke, dass es mir gelungen ist, die Dialoge ab einer vertikalen Auflösung von 600 Pixel einwandfrei zu gestalten.
Bei dieser Gelegenheit hatte ich auch die Muße, nochmals ein wenig über die Eigenheiten im Verhalten der Vollbilddarstellung von Dialogboxen zu reflektieren. Denn wie schon an anderer Stelle erwähnt, erscheinen - scheinbar zufallsbedingt - die Vollbild-Dialogboxen mal mit, mal ohne zusätzliche obere und untere Menue- bzw. Task-Balken. Ich habe festgestellt, dass dies teilweise mit der Dimensionierung der Dialogbox (dazu bei Gelegenheit im Thread "Skripting - Grundlagen und Allgemeines" mehr), mit dem Aufrufmodus von FF (ob Vollbild oder nicht) und mit den Eigenschaften der Taskleiste zusammenhängt. Ich denke, dass die beiden ersten Unwägbarkeiten in der neuen Version ausgemerzt wurden. Die erforderliche Einstellung der "ImageSelector"-gerechten Taskleisteneigenschaft muss der Anwender selbst vornehmen. Hierfür gibt es leider keine Einträge in der Registry, die durch das Skript entsprechend einstellbar wären. Es wäre empfehlenswert, durch Klick der rechten Maustaste in die Taskleiste deren Eigenschaften aufzurufen, die beiden Optionen "Taskleiste automatisch ausblenden" und "Taskleiste immer im Vordergrund halten" ohne Haken zu versehen und diese Einstellung mit Ok zu bestätigen. Das Anhaken der Option "Taskleiste automatisch ausblenden" ist zwar auch möglich, verwundert einen dann aber evtl. über die nicht mehr sichtbare Taskleiste; sie ist nur noch hervor zu zaubern, wenn mit dem Mauszeiger über die betreffende Randpostion des Bildschirms gefahren wird.

Bei der Entwicklung des Dialogfensters zur Thumb-Darstellung der aus der Bildsequenz entfernten Bilder ist mir eine Besonderheit im Verhalten von Imageboxen zur Wiedergabe von Bildern aufgefallen, die ich auch gerne im weiter oben erwähnten Thread ("Skripting - Grundlagen und Allgemeines") noch etwas näher beleuchten möchte. Gleichwohl finde ich die m.E. recht gelungene Möglichkeit der Thumb-Darstellung - wobei ggf. die Größe der Minibildchen variabel gestaltet werden könnte - so verlockend, dass ich mir schon überlege, wofür man diese Darstellungsweise sonst noch im ImageSelector nutzen könnte(?).

Apropos Inspiration und Anregung:
Der Vorschlag von Sasssoft aus Posting 196
... ich arbeite nach wie vor sehr gern mit dem Script. Nun hat sich bei mir ergeben, dass ich sehr häufig die Vollbildanzeige nutze, um dort die Selektionen zu treffen. Von dort schalte ich dann auch weiter zum nächsten Bild.

Jetzt wäre sehr hilfreich, wenn es in der Vollbildanzeige direkt einen Button à la "fertig/weiter" gäbe, mit dem ich direkt zum abschließenden Optionen-Dialog kommen könnte, ohne vorher den "Rückweg" über die 4-er-Ansicht machen zu müssen.

Das wäre für meinen Workflow ein "nice to have" .
Ist doch klar Alfred, dass ich Deinen Wunsch in der aktuellen Version berücksichtigt habe.

Das soll's jetzt mal gewesen sein. Viel Spaß mit dem verbesserten Skript!

Gruß
Heinrich
 

opi-hs

Mitglied
Dabei seit
09.02.05
Beiträge
558
Standort
Köln
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Hans-Wolfgang,
da bin ich jetzt erst einmal ratlos (und ein wenig überrascht). Ich hatte so fest gehofft, diese Darstellungsproblematik endgültig im Griff zu haben, aber offensichtlich spuckt uns entweder das Betriebssytem oder vielleicht gar der Grafikkartentreiber in die "Scripting"-Suppe. Im Augenblick habe ich keine Erklärung geschweige denn eine Lösung für das Problem. Vielleicht warten wir noch ein wenig Feedback anderer FFSF-Mitglieder ab.
Bezüglich der Auflösungen habe ich (mit meiner Hardware-Ausstattung) alle gängigen Einstellungen zwischen 800x600 bis 1900*1200 (also auch 1280*1024) erfolgreich testen können.

Sorry!; aber ich bleibe am Ball.

Gruß
Heinrich
 

opi-hs

Mitglied
Dabei seit
09.02.05
Beiträge
558
Standort
Köln
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Hans-Wolfgang,
wie sehen bei Dir denn die Taskleisten-Eigenschaften aus? Ist die Taskleiste bei der zu bemängelnden Vollbildansicht vorhanden (sichtbar)? Wie ist die Darstellung der "Vierer"-Ansicht und die der Thumb-Ansicht der gelöschten/entfernten Bilder? Welches Betriebssystem?
Gruß
Heinrich
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.932
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
AW: Vergleichende Selektion umfangreicher Bilderserien

Hallo Heinrich!

Vielen Dank für die Weiterentwicklung. Es sind ja wieder einige nützliche Sachen drin :D. Mir gefällt natürlich besonders der Sprung direkt von der Vollbildansicht zum Enddialog ;). Vielleicht könntest Du die Button-Beschriftung von "zum Selekt-Di.." noch ändern in "Selekt-Dialog", sonst ist es für Nichteingeweihte ziemlich kryptisch.

Bei mir gibt es übrigens nach ersten Tests keinerlei Darstellungsprobleme (Monitor 1200 x 1600 im Hochformat, Win XP).

Gruß
Alfred
 
Oben