Bildrand

Allgemein Bildrand und Belichterformat 3.03

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.334
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#21
AW: Bildrand und Belichterformat

Hallo Harald,

den feinen Rand am unteren Bildrand habe ich auch. Zudem ist der Rand an der Spiegelkante bei mir erst dann weg, wenn das Bild nicht hochskaliert werden muß.

Das mit dem Hochskalieren habe ich aber nur bei kleinen Bildern getestet.
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.519
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#22
AW: Bildrand und Belichterformat

Bei mir erscheint aber dafür am unteren Rand des erweiterten Bildes ein ca. 1 bis 2 Pixel breiter Streifen in der Randfarbe, die, da ja "Bild im Rand spiegeln" gewählt wurde, eigentlich gar keine Rolle spielen dürfte.
Die 2 Pixel unten habe ich glatt übersehen :'( .

Übrigens, die Randfarbe ist deshalb zu sehen, weil vor dem Einfügen der gespiegelten Bildstreifen die Bildfläche um die Randbreiten erweitert werden muss. Da beim Erweitern eine Farbe vorzugeben ist, habe ich die gewählte Randfarbe dafür benutzt.

Weil ziemlich viel gerechnet werden muss, tritt aufgrund von Rundungsfehlern das Problem auf, dass die Streifen um 1 oder 2 Pixel nicht passen. Um diesen Fehler auszugleichen, habe ich eine Überlappung vorgesehen.

Zudem ist der Rand an der Spiegelkante bei mir erst dann weg, wenn das Bild nicht hoch skaliert werden muss.
Um das Problem in den Griff zu bekommen, habe ich jetzt den Überlappungsbereich statt in px in mm vorgegeben und errechne daraus nach dem Skalieren mit der neuen Punktdichte den Überlappungsbereich in px.

Übrigens kann er zu Testzwecken im Skript editiert werden:
Code:
const U = .5 'mm - Überlappung beim Spiegeln
Ich hoffe, es sind jetzt alle Fehler in Version 1.07 beseitigt.
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.334
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#23
AW: Bildrand und Belichterformat

Klappt jetzt prima. Ich habe mal mit .4mm getestet, das brachte auch schon gute Ergebnisse, wenn man nicht mit ner Briefmarke als Vorlage arbeitet.

Ein gelungenes Skript! Danke!
 

Rabe

Mitglied
Dabei seit
11.11.03
Beiträge
1.615
Trophäen
{*!!} **** !!!!! & ¡¡ [*]!
#24
AW: Bildrand und Belichterformat

Ganz ausgezeichnete Hilfe! Harzlichen Dank an den unermüdlichen Skripter und die Tester mit den Verbesserungsanregungen.


Rabe
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.519
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#26
AW: Bildrand und Belichterformat

Nicht immer erlaubt es das Bild, dass man es zur Anpassung an das gewünschte Format mit den gewählten Rändern beschneidet. Deswegen gibt es ab Version 2.00 die Alternativen Bildrandvergrößerung und Verzerrung.


Hier mal Beispiele mit verschiedenen Anpassungen:


Näheres ist in der Kurzbeschreibung nachzulesen.
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.334
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#28
AW: Bildrand und Belichterformat

Ab Version 2.05 gibt es eine Bildauswahl damit mehrere Bilder in einem Rutsch bearbeitet werden können.
Hast Du perfekt gemacht. Funktioniert prima und hilft sehr, wenn man öfter mal die Seitenausgabe nutzt und Bilder mit weißem Rand in die vorbereiteten Platzhalter einfügen möchte. (Platzhaltergröße mittels Belichterformat auswählen, Bilder beranden, reinziehen, fertig!)

Dankeschön für Dein Engagement, das sicher auch ein Stück mithilft, daß die Dateien nicht auf irgend einer Festplatte verschimmeln, sondern ihren Weg als echtes Foto in Fotobücher und Fotoalben finden.
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.519
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#29
AW: Bildrand und Belichterformat

Funktioniert prima und hilft sehr, wenn man öfter mal die Seitenausgabe nutzt und Bilder mit weißem Rand in die vorbereiteten Platzhalter einfügen möchte. (Platzhaltergröße mittels Belichterformat auswählen, Bilder beranden, reinziehen, fertig!)
Das Skript lässt sich auch ohne jeden Randeffekt nutzen um Bilder für den Belichter vorzubereiten indem man alle Randwerte auf Null setzt.
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.519
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#31
AW: Bildrand und Belichterformat

Seit der Version 2.05 kann man über die Auswahl mehrere Bilder diese in einem Durchgang bearbeiten. Man kann aber auch das Bild auf der Arbeitsfläche auswählen. Dabei wurde das gespeicherte Bild bearbeitet. Ab Version 2.07 wird das evtl. auf der Arbeitsfläche modifizierte Bild bearbeitet.
Außerdem funktioniert auch wieder der Aufruf über das Skript Collage+, das allerdings dazu auch upgedatet werden muss.

Collage+ - Version 3.08
Bildrand - Version 2.07
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.936
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#32
AW: Bildrand und Belichterformat

Hallo Harald,

im Zuge meiner Experimente mit dem Zuschneiden bzw. Vorbereiten für TV-Bildformate (siehe auch hier, #10) habe ich mal wieder mit dem Skript Bildrand gearbeitet.

Ich möchte ein Bild durch Randvergrößerung auf ein TV-Format (z.B. 1920x1080) bringen. Das funktioniert bei Querformaten auch einwandfrei, bei Hochformaten auch, aber dabei wird das Bild in der Höhe auf die 1920 angepasst, was natürlich für eine TV-Bild so nicht gewünscht ist. Dafür wäre es erforderlich, die Höhe auf 1080 zu bringen und in der Breite die fehlenden Ränder zu ergänzen.

Bei der Vorbereitung für einen Beamer, PC-Monitor, digitalen Bilderrahmen oder andere Ausgabegeräte, die nur Querformate darstellen, gilt das natürlich genauso.

Vielleicht ließe sich noch ein Schalter "nur Querformate erzeugen" anbringen, der das gewünschte leistet ;)?

Gruß
Alfred
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.519
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#33
AW: Bildrand und Belichterformat

Hallo Alfred,
drehe doch einfach Deine Hochkantbilder um 90 Grad und stelle den Fernseher auf die Schmalseite :D

Spaß beiseite; Du hast natürlich recht - das Problem muss gelöst werden ist mit Version 2.09 gelöst. Man kann jetzt bei der Anpassung durch Randvergrößerung oder durch Verzerrung wählen zwischen Hoch- und Querformat.

Achtung:
Version 2.09 noch nicht verwenden. Da steckt noch ein Skalierfehler drin!
 
Zuletzt bearbeitet:

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.936
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#35
AW: Bildrand und Belichterformat

Hallo Harald,

ab Version 2.10 behoben (hoffentlich
Ja, teilweise ;), aber wenn ich als Zielformat z.B. 1024x600 wähle und drei Hochformate (mit unterschiedlichen Seitenverhältnissen) bearbeiten lasse, haben zwar alle die Breite 1024, aber unterschiedliche Höhen: mal 600, wie es sein soll, mal 518, mal 488 usw.

Noch eine kleine Unschönheit: Wähle ich das Bild der Arbeitsfläche zum Bearbeiten, lautet die Meldung nach der Bearbeitung "Von 0 Bilder(n) wurde(n) 1 bearbeitet."

Gruß
Alfred
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.519
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#36
AW: Bildrand und Belichterformat

... aber wenn ich als Zielformat z.B. 1024x600 wähle und drei Hochformate (mit unterschiedlichen Seitenverhältnissen) bearbeiten lasse, haben zwar alle die Breite 1024, aber unterschiedliche Höhen: mal 600, wie es sein soll, mal 518, mal 488 usw.
Hallo Alfred,
das mit dem Skalieren ist im vorliegenden Fall eine vertrackte Geschichte. Ich kann Deine Feststellung nachvollziehen. Behandle ich die Bildern einzeln, jeweils als "Bild auf der Arbeitsfläche", stimmt alles. Ich gucke mir das morgen nochmal in Ruhe an.
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.334
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#39
AW: Bildrand und Belichterformat

Ich hätt gern eine Fräge:

Besteht denn die Möglichkeit die Speicherparameter noch ein wenig aufzubohren und für das Abspeichern den in den FF-Einstellungen vorgegebenen Belichterpfad zu verwenden, wie das bei FixFoto direkt passiert?

Also vielleicht noch ein Häkchen "Belichterpfad zum Speichern verwenden"?

und dann wird, falls noch nicht vorhanden unterhalb des Belichterpfades ein Pfad mit der ausgewählten Bildgröße angelegt und dort die verwursteten Bilder reingespeichert?

Ich würde mich drüber freuen, weil ich das Belichterverzeichnis auch für meine normale Arbeit gerne nutze und dann den fertigen "Ausbelichten"-Ordner mit allen Unterordnern zu bilderdienst-allgaeu.de hochlade.
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.519
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#40
AW: Bildrand und Belichterformat

Besteht denn die Möglichkeit die Speicherparameter noch ein wenig aufzubohren und für das Abspeichern den in den FF-Einstellungen vorgegebenen Belichterpfad zu verwenden, wie das bei FixFoto direkt passiert?

Also vielleicht noch ein Häkchen "Belichterpfad zum Speichern verwenden"?

und dann wird, falls noch nicht vorhanden unterhalb des Belichterpfades ein Pfad mit der ausgewählten Bildgröße angelegt und dort die verwursteten Bilder reingespeichert?
Hallo Kuni,
mache ich gerne wenn ich an die Information "Belichterpfad" heran komme. Ich werde das morgen mal prüfen.
 
Oben